werte
Kurzbeschreibung:

Parkplatz Reichenbach - Gaisalptobelweg (Reichenbachtobel) - Alpgasthof Gaisalpe - Drehersalpe - Abzweigung zum Entschenkopf - kleine einfache Kletterpassage - Entschenkopf - Gratweg am Entschenkopf - Am Gängele - Obere Gaisalpsee - Untere Gaisalpsee - Untere Richteralpe - Gaisalptobelweg - Parkplatz


Beschreibung der Tour:

Wir parken wie immer am Wanderparkplatz in Reichenbach und steigen dann zunächst über den schönen Tobelweg zur Gaisalpe (1.165m) hinauf. Die Gipfelaspiranten gehen nun weiter über die Rubi-Hütte auf das Falkenjoch. Von dort beginnt ein schöner Gratweg auf den Gipfel. Für den Abstieg überschreiten wir den Entschenkopf (2.043m) und gehen auf der anderen Seite - ebenfalls am Grat entlang - zunächst bis zum oberen Gaisalpsee, bevor wir zur Badegruppe am unteren Gaisalpsee stoßen.

Die Badegruppe wandert über die Untere Richteralpe und über einige Bäche hinweg auf gutem Weg direkt hoch zum Gaisalpsee.

Für den Entschenkopf ist gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Parkplatz Wo kann ich parken?


lat: 47.44258

lon: 10.296868


Google-Routenplaner Parkplatz   

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2018-07-25

Länge:

11,6 km

Schwierigkeit:

↑5 (mittel)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

5 Std. 18 min

Zeit ohne Pausen:

3 Std. 18 min

Höhenmeter:

1.160 m

Auf-, Abstieg:

1.232 / 1.219 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Oberstdorf

Art:

Rundweg