Kurzbeschreibung:

Parkplatz Fellhornbahn - Alpe Eschbach - Einödsbach - Petersalpe - Enzianhütte - Rappenseehütte - Biberkopf - Hochrappenkopf - Rappseekopf - Hohes Licht - Heilbronner Weg - Steinschartenkopf - Bockkarkopf - Schwarzmilzferner (See) - Mädelegabel - See - Scharte - Vorderes Bockkar - Waldenberger Haus - Einödsbach - Alpe Eschbach - mit dem Bus zurück zum Parkplatz Fellhornbahn


Beschreibung der Tour:

Rundtour über die Rappsenseehütte auf den Biberkopf, Hohes Licht und via Heilbronner Weg auf die Mädelegabel

Informationen und Sehenswertes zur Tour:


In den Allgäuer Hochalpen kommen zahlreiche landesweit seltene Tier-, Pflanzenarten und Lebensräume vor, die durch menschliche Aktivitäten gestört oder beeintrachtigt werden können. Tragen Sie bitte durch rücksichtvolles Verhalten dazu bei, dass diese Schutzgüter auch von nachfolgenden Genereationen erlebt werden können.

Zelten, Lagern sowie Feuer machen sind im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen nicht zulässig:
Bei Verstößen gegen die Naturschutzgebietsverordung droht eine empfindliche Geldbuße!
Quelle: Infoschild - Landratsamt Oberallgäu

Parkplatz Wo kann ich parken?


lat: 47.352992

lon: 10.267140


Google-Routenplaner Parkplatz   

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2018-08-06

Länge:

33,6 km

Schwierigkeit:

↑5 (mittel)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

22 Std. 12 min

Zeit ohne Pausen:

8 Std. 30 min

Höhenmeter:

3363 m

Auf-, Abstieg:

3392 / 3392 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Oberstdorf

Art:

Rundweg