Der Eistobel bei Maierhöfen - Geotop Nr. 48




Beschreibung der Tour:

Parkplatz Eistobel Infopavillion an der Argentobelbrücke (720m) - Streuwiese - Wasserfälle - Zwinger - Hohe Wand - Ruine Hohenegg - Schüttentobel - Stausee - Staufenberg (Var.2) - Parkplatz


Kurzbeschreibung:

Parkplatz Eistobel Infopavillion an der Argentobelbrücke (720m) - Streuwiese - Wasserfälle -Zwinger - Hohe Wand - Ruine Hohenegg - Schüttentobel - Stausee - Staufenberg (Var.2) - Parkplatz


Informationen und Sehenswertes zur Tour:
 
Eistobel
Der Eistobel ist eine Schlucht des Flusses Obere Argen im Westallgäu zwischen der Ortschaft Schüttentobel und der Argentobelbrücke, welche die Orte Maierhöfen und Grünenbach verbindet. Auf einer Strecke von etwa drei Kilometern stürzt, eingerahmt von bis zu 130 Meter hohen Felshängen, das Wasser der Oberen Argen über mehrere Kaskaden talwärts und verliert dabei etwa 70 Höhenmeter. Seinen Namen hat der Eistobel von den im Winter oft mehrere Monate lang zu Eis erstarrten Wasserfällen. (Quelle-Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eistobel)

Parkplatz Wo kann ich parken? Mehr Informationen


lat: 47.641255

lon: 10.026211

Achtung! Ihre Daten werden an Google gesendet! Parkplatz Google Maps

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2010-06-25

Länge:

10,1 km

Schwierigkeit:

↑2 (leicht)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

3 Std. 0 min

Zeit ohne Pausen:

2 Std. 12 min

Höhenmeter:

112 m

Auf-, Abstieg:

369 / 459 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Maierhofen

Art:

Rundweg


Bilder von der Tour: Der Eistobel bei Maierhöfen - Geotop Nr. 48 Bilder - Eindrücke

:

Bilder zur Tour



Ruinen/Burgen: Ruine Hohenegg Ruinen und Burgen

:

Ruine Hohenegg



Geotop/Geopfad: Eistobel Geotop Nr. 48 Geotope

:

Eistobel Geotop Nr. 48