Von der Hornburg auf den Rohrkopf




Beschreibung der Tour:

Hinterer Parkplatz Berghausstraße - Hornburg - Schutzengelweg - Rohrkopf - Rohrkopfhütte - Drehhütte - Seminarzentrum - Adlerhorst - Parkplatz


Kurzbeschreibung:

Hinterer Parkplatz Berghausstraße (886m) - Hornburg (1.168m) - Schutzengelweg - Rohrkopf (1.367m) - Rohrkopfhütte (1.341m) - Drehhütte (1.227m) - Gruppengästehaus Seminarzentrum - Adlerhorst (910m) - Parkplatz


Informationen und Sehenswertes zur Tour:
 
Bergrutsch am Rohrkopf
Mit der Entstehung eines Gebirges beginnt seine Zerstörung. Berg- und Felsstürze, Bergrutsche und Muren sind in allen Gebirgen der Welt anzutreffen. Berge liegen in der Kampfzone. Sie kämpfen etwa mit den Auswirkungen des Klimas, der Schwerkraft, der Eiszeiten, von Erdbeben oder auch mit den Solen des menschlichen Wirtschaftens.
Die Gesteinsschichten rutschen auf einer Gleitfläche (Harnisch) en bloc in den Talgrund. Für die nötige Schmierung sorgten wasserstauende Horizonte mit Mergellagen und Tonbänken.

Parkplatz Wo kann ich parken? Mehr Informationen


lat: 47.576367

lon: 10.769295

Achtung! Ihre Daten werden an Google gesendet! Parkplatz Google Maps

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2014-08-28

Länge:

9 km

Schwierigkeit:

↑3 (mittel)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

3 Std. 30 min

Zeit ohne Pausen:

2 Std. 24 min

Höhenmeter:

511 m

Auf-, Abstieg:

755 / 755 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Ostallgäu

Bezugsort:

Füssen

Art:

Rundweg






Einkehrmöglichkeit: Rohrkopfhütte Alpe Einkehr

:

Rohrkopfhütte



Erlebnispfade: Schutzengelweg Erlebnispfade

:

Schutzengelweg