Burgstall Kapf und Burg(stall) Bibers-Wang bei Krugzell an der Iller


Kurzbeschreibung:

Parkplatz am Illerdamm - Infobox zur Vogelbeobachtung (651m) - Biberschwang - Illerdam - Richtung Käferloch - Burgstall auf dem Kapf bei Luiblings, genannt Schlossberg - Altusried - Luiblings - Wegkreuz von Luiblings (Findling) - Winkels - Burgstall Biberswang (Bibers Wang) erähnt noch anno 1736 - Weg Wildes Gelände - Biberschwang - Parkplatz


Beschreibung der Tour:


Diese schöne Rundtour startet am Illerdam bei Krugzell und führt über zwei ehemalige Burgen, wo heute allerdings außer einen Denkmal aus Stein nichts mehr daran erinnert.


Informationen und Sehenswertes zur Tour:


Burg Biberschwang erwähnt anno 1736:
Die Burg Bibers-Wang, Burg und Herrschaft Betzigau mit Gericht. 1238 der kemptischen Dienstmannen Bezigauer, dann der Schenken von Baldenstein. 1440 vom Kemptner Bürger Rist von Abt Pilgrim von Wernau des Stiftes Kempten erworben. Seitdem zur Pflege Wolkenberg gehörig. Letzte Erwähnung 1736. Bewaldeter Burghügel mit Graben im Süden und Westen. Gedenkstein seit 1928. (Quelle: Illerschorsch) (Höhenburg, Spornburg, Mittelalterlich, Abgegangen)

Parkplatz Wo kann ich parken?


lat: 47.793834

lon: 10.259324


Google-Routenplaner Parkplatz   

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

03.10.2015

Länge:

14,3 km

Schwierigkeit:

↑2

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

3 Std. 42 min

Zeit ohne Pausen:

3 Std. 18 min

Höhenmeter:

115 m

Auf-, Abstieg:

247 / 214 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Altusried

Art:

Rundweg

Alle Bilder von der Tour Bildergalerie Burgstall Kapf und Burg(stall) Bibers-Wang bei Krugzell an der Iller
insgesamt 67 Bilder

Bilder von der Tour: Burgstall Kapf und Burg(stall) Bibers-Wang bei Krugzell an der Iller Bilder - von der Tour

:
Weitere Bilder: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Impressionen - [9 Bilder]