werte
Kurzbeschreibung:

Parkplatz - Schöne Aussicht - Burgstall Hingang - Malerwinkel - Untertalhofen - Kapelle St. Josef - Iller - Eichhörnchenweg - Waldlehrpfad - Erinnerung an das Außenlager des KZ Dachau - Infotafel Deichsanierung - Illerursprung - Bergöschweg - Sendemast - Iller, Auswaldsee - Burgegg - Burgstall Burgegg - Eybachtobel - Hinang - Kapelle St. Martin - Parkplatz


Beschreibung der Tour:


Wanderweg zum Burgstall Hinang und Burgegg und durch den Eichhörnchenwald zum Illerursprung


Informationen und Sehenswertes zur Tour:


Als Malerwinkel (in Bayern und Österreich auch Malerwinkl) werden Orte bezeichnet, die vor allem bei den Malern der Romantik beliebt waren, um bestimmte idyllische Landschaften zu malen.
Quelle: Wiki

Parkplatz Wo kann ich parken?


lat: 47.480299

lon: 10.289481


Google-Routenplaner Parkplatz   

Tourdaten Tourdaten:   


Tag der Tour:

2019-05-26

Länge:

18,35 km

Schwierigkeit:

↑2 (leicht)

Tourdaten: Zeit und Höhenmeter Zeit und Höhenmeter:


Zeit mit Pausen:

6 Std. 0 min

Zeit ohne Pausen:

4 Std. 30 min

Höhenmeter:

154 m

Auf-, Abstieg:

614 / 609 m

Bezugsort - Region Region / Bezugsort:


Region:

Oberallgäu

Bezugsort:

Sonthofen

Art:

Rundweg